Visual Universitätsmedizin Mainz

Mutterschutz

Wenn Sie während des Studiums schwanger werden oder bereits entbunden haben und das Kind stillen, wird dringend empfohlen, diese Schwangerschaft bzw. Stillzeit bei der Universität offiziell anzuzeigen. Die Anzeige erfolgt unkompliziert über JOGU-StINe. Erst mit der Anzeige einer Schwangerschaft bzw. Stillzeit kommt das Mutterschutzgesetz für Sie zur Anwendung. Die Universitätsmedizin ist erst nach erfolgter Anzeige in der Lage, Sie und Ihr Kind zu schützen.

Nach der Meldung Ihrer Schwangerschaft oder Stillzeit gilt für Sie zunächst die generelle Gefährdungsbeurteilung. Sie können weiterhin an Vorlesungen, Kolloquien und digitalen Lehrinhalten teilnehmen. Zur Teilnahme an Praktika und Seminaren werden konkretisierende Gefährdungsbeurteilungen für Sie durch die Abteilung Studium und Lehre eingeholt und anschließend an Sie übergeben.

Aktuelle Informationen zur Handhabung bzgl. Coronavirus finden Sie im Corona-FAQ unter Verschiedenes.

Informieren Sie sich bei den folgenden Anlaufstellen weiterführend über Schwangerschaft, Mutterschutz und Studium mit Kind.

Zentrale Anlaufstelle Studentischer Mutterschutz (ZASM)

Die ZASM der Johannes Gutenberg-Universität Mainz ist Ihre erste Anlaufstelle im Falle einer vorliegenden Schwangerschaft. Hier können Sie sich zum Studium während der Schwangerschaft informieren und auch Ihre Schwangerschaft oder Stillzeit anzeigen.
Zudem finden Sie auf den Seiten der ZASM relevante Dokumente zur generellen und konkretisierenden Gefährdungsbeurteilung sowie die Ansprechpartner der Universität und der Fachbereiche.

Weitere Informationen

Betriebsärztliche Dienststelle (BÄD)

Die Betriebsärztliche Dienststelle der Universitätsmedizin steht Ihnen für ein vertrauliches Beratungsgespräch im Hinblick auf Gesundheitsgefahren in der Schwangerschaft zur Verfügung. Sie ist ebenfalls Ansprechpartner für Fragen zu spezifischen Gefahrstoffen und Belastungen in den verschiedenen klinischen Abteilungen.
Einen Termin vereinbaren Sie unter der Telefonnummer 06131 17-7409.

Weitere Informationen

Familien-Servicebüro

Das Familien-Servicebüro ist die zentrale Beratungsstelle zu Fragen hinsichtlich der Vereinbarkeit von Studium und Familie sowie zum studentischen Mutterschutz. Hier erhalten Sie die Möglichkeit einer vertraulichen Beratung.

Weitere Informationen

Frauen- und Gleichstellungsbüro

Das Frauen- und Gleichstellungsbüro der Universitätsmedizin steht Ihnen in der Schwangerschaft und auch darüber hinaus unterstützend zur Seite und trägt Sorge für die Gleichbehandlung Schwangerer mit anderen Studierenden.

Weitere Informationen

Kontakt


Erste Anlaufstelle

→ ZASM

Schwangerschaft anzeigen
JOGU-StINe

Ansprechpersonen Ressort Forschung und Lehre


Frau Lilian Pfeufer
Tel.: 06131 39-29264

Frau Andrea Schmidt
Tel.: 06131 39-23490

Ressort Forschung & Lehre
Obere Zahlbacher Straße 63
55131 Mainz

 stud-mutterschutz.um@uni-mainz.de