Visual Universitätsmedizin Mainz

Fachbereichsrat der Universitätsmedizin

Der Fachbereichsrat ist gem. § 7 UMG ein Selbstverwaltungsorgan in der Universitätsmedizin. Den Vorsitz im Fachbereichsrat führt der Wissenschaftliche Vorstand.

Der Fachbereichsrat berät und entscheidet in Angelegenheiten von Forschung und Lehre, die von grundsätzlicher Bedeutung sind.

Geschäftsordnung des Fachbereichsrates der Universitätsmedizin (Pdf , 84.7 KB)vom 15. Januar 2010 - in der zuletzt geänderten Fassung vom 23. Juni 2016

 

Geschäftsordnung der Tenure Kommission (Pdf , 66.6 KB) vom 23. April 2015

Hochschulgremienwahlen im Wintersemester 2016/2017

Wahlen zum Fachbereichsrat Universitätsmedizin
sowie zum Senat der JGU Mainz

Im Rahmen der Hochschulgremienwahlen wurden am 17. und 18. Januar 2017 der Fachbereichsrat Universitätsmedizin sowie der Senat der Johannes Gutenberg-Universität Mainz neu gewählt.

Dem Fachbereichsrat Universitätsmedizin gehören gem. § 6 Abs. 3 Satzung der Universitätsmedizin stimmberechtigt an:
- 12 Mitglieder aus der Gruppe der Hochschullehrerinnen und Hochschullehrer,
-   4 Mitglieder aus der Gruppe der Studierenden,
-   3 Mitglieder aus der Gruppe der akademischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,
-   2 Mitglieder aus der Gruppe der nichtwissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und
    Mitarbeiter
-   der Wissenschaftliche Vorstand
.

Endergebnis der Wahl zum Fachbereichsrat Universitätsmedizin:

 

  • Gruppe 1 (Hochschullehrer/-innen)

Auf Liste Nr. 1 "Interdisziplinäre klinische Forschung" entfielen insgesamt 39 Stimmen.
Auf Liste Nr. 2 ohne Kennwort entfiel insgesamt 1 Stimme.
Auf Liste Nr. 3 "Forschung für Patienten" entfielen insgesamt 13 Stimmen.
Auf Liste Nr. 4 "Translationale Forschung" entfielen insgesamt 14 Stimmen.
Auf Liste Nr. 5 "Zukunft gestalten: Medizinstudium 2020" entfielen insg. 12 Stimmen.
Auf Liste Nr. 6 "Wissenschaft" entfielen insgesamt 33 Stimmen. 
 
Die prozentuale Wahlbeteiligung in der Gruppe 1 liegt bei 80,42 v.H.
 
Folgende Personen der Gruppe 1 sind ab 1. April 2017 in den Fachbereichsrat gewählt (in alphabetischer Reihenfolge):

Herr Univ.-Prof. Dr. Christian Behl (Bezirk),
Herr Univ.-Prof. Dr. Manfred Beutel (bezirksübergreifend),
Frau Univ.-Prof. Dr. Christine Espinola-Klein (Bezirk),
Herr Univ.-Prof. Dr. Beat Lutz (bezirksübergreifend),
Herr Univ.-Prof. Dr. Wilfried Roth (Bezirk),
Herr Univ.-Prof. Dr. Hansjörg Schild (Bezirk),
Herr Univ.-Prof. Dr. Heinz Schmidberger (bezirksübergreifend),
Frau Univ.-Prof. Dr. Susann Schweiger (bezirksübergreifend),
Herr Univ.-Prof. Dr. Christian-Friedrich Vahl (Bezirk),
Herr Univ.-Prof. Dr. Dr. Heinrich Wehrbein (Bezirk),
Herr Univ.-Prof. Dr. Christian Werner (bezirksübergreifend),
Herr Univ.-Prof. Dr. Fred Zepp (Bezirk).

 

  • Gruppe 2 (Studierende)

Es wurde nach Mehrheitswahlrecht gewählt:
Auf Niklas Hoormann entfielen 127 Personenkennzeichnungen.
Auf Clemens Weber entfielen 112 Personenkennzeichnungen.
Auf Loubna Naili entfielen 125 Personenkennzeichnungen.
Auf Inken Eggers entfielen 115 Personenkennzeichnungen.
Auf Philipp Trick entfiel 1 Personenkennzeichnung.
 
Die prozentuale Wahlbeteiligung in der Gruppe 2 liegt bei 5,44 v.H.
 
Folgende Personen der Gruppe 2 sind ab 1. April 2017 in den Fachbereichsrat gewählt (in alphabetischer Reihenfolge):

Frau Inken Eggers,
Herr Niklas Hoormann,
Frau Loubna Naili,
Herr Clemens Weber.

 

  • Gruppe 3 (wissenschaftliche Mitarbeiter/-innen)

Auf Liste Nr. 1 ohne Kennwort entfielen insgesamt 23 Stimmen.
Auf Liste Nr. 2 "Pro Lehre - Medizin 4.0" entfielen insgesamt 37 Stimmen.
Auf Liste Nr. 3 "Chancengleichheit für Frauen und Männer" entfielen insg. 41 Stimmen.
Auf Liste Nr. 4 "Pro-Research" entfielen insgesamt 36 Stimmen.
Auf Liste Nr. 5 ohne Kennwort entfielen insgesamt 22 Stimmen.
Auf Liste Nr. 6 "Klinische Forschung" entfielen insgesamt 23 Stimmen.
 
Die prozentuale Wahlbeteiligung in der Gruppe 3 liegt bei 11,40 v.H.
 
Folgende Personen der Gruppe 3 sind ab 1. April 2017 in den Fachbereichsrat gewählt (in alphabetischer Reihenfolge):

Herr Dr. Holger Buggenhagen,
Frau Prof. Dr. Cornelia Dietrich,
Herr Dr. Axel Heimann.

  

  • Gruppe 4 (nicht wissenschaftliche Mitarbeiter/-innen)

Auf Liste Nr. 1 ohne Kennwort entfielen insgesamt 35 Stimmen.
Auf Liste Nr. 2 ohne Kennwort entfielen insgesamt 95 Stimmen.
Auf Liste Nr. 3 "Pro-Pflege" entfielen insgesamt 35 Stimmen.
 
Die prozentuale Wahlbeteiligung in der Gruppe 4 liegt bei 3,26 v.H. 
 
Folgende Personen der Gruppe 4 sind ab 1. April 2017 in den Fachbereichsrat gewählt (in alphabetischer Reihenfolge):

Herr Harald Affeldt,
Herr Bastian Zimmermann.

 

Das Ergebnis der Wahl zum Senat der Johannes Gutenberg-Universität Mainz wird über das Wahlbüro der JGU bekannt gegeben.


Ansprechpartner

Herr M. Plunger
Tel. 06131 / 17 96 93

 

 

 

 

Ansprechpartner für FBR-Wahlen

Frau E. Franz
Tel. 06131 / 17 9892

Herr Dr. U. Arnold-Fabian
Tel. 06131 / 17 9799