Visual Universitätsmedizin Mainz

Informationen zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den Lehrbetrieb

Sie erreichen die Informationsseite der JGU zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den Lehrbetrieb unter:

www.studium.uni-mainz.de/corona

 

Informationen für Lehrende zur Digitalisierung im WS 20/21 finden Sie hier.

Das Hygiene-Konzept für die Lehre an der Universitätsmedizin fnden Sie hier (Pdf , 2,6 MB).

 

Sehr geehrte Studierende,

aufgrund der sehr dynamischen Entwickung der Informations- und Sachlage rund um die Corona-Pandemie möchten wir Sie bitten, dass Sie sich vor allen Dingen zentral über die oben verlinkte Homepage rund um die Auswirkungen auf den Lehrbetrieb informieren.

Im Folgenden finden Sie noch einige weitere Informationen für die medizinischen Studiengänge. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir die Beantwortung aller Einzelanfragen zur Corona-Pandemie aktuell nicht leisten können und stattdessen versuchen, Ihnen über diese Seiten aktuelle Informationen zugänglich zu machen.

Das Wintersemester 20/21 wird nach aktuellem Planungsstand (09/2020) unter Einhaltung gebotener Hygiene-und Abstandsregelungen wieder mit Präsenzanteilen in den Bereichen durchgeführt, in denen es die pandemische Lage zulässt. Vorlesungen werden asynchron online durchgeführt. 

Der zentrale Informationspunkt in Bezug auf die Lehrveranstaltungen,  zu denen Sie angemeldet sind, ist jeweils der LMS-Kurs auf Moodle.

Die angepassten Stundenpläne finden Sie auf der Homepage des Ressorts Forschung und Lehre in den betreffenden Bereichen.

 

 · Vorklinik Humanmedizin

 · Vorklinik Zahnmedizin

 · Klinik Humanmedizin

 · Klinik Zahnmedizin

Ich komme aus einem Risikogebiet zurück. Was muss ich tun?

Alle Studierenden, die aus vom Robert Koch-Institut eingestuften Risikogebieten zurückkehren, werden aufgefordert, eine 14-tägige Selbstquarantäne einzuhalten. (https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html)

Findet das PJ weiterhin statt?

Das PJ soll auch weiterhin stattfinden. Jedoch hat die Universitätsmedizin Mainz beschlossen, den PJ Unterricht zunächst auszusetzen.