Personalia


Herr Univ.-Prof. Dr. Dr. Heinrich Wehrbein (Direktor der Poliklinik für Kieferorthopädie) ist mit Ablauf des 30. Juni 2021 in den Ruhestand getreten.

Frau Univ.-Prof. Dr. Christina Erbe (Mainz) hat den Ruf auf die W3-Professur für Kieferorthopädie angenommen, ihren Dienst zum 1. Juli 2021 angetreten und firmiert seither als Direktorin der Poliklinik für Kieferorthopädie. Gleichzeitig hat sie den Außenruf an die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel zurückgegeben.

Herr Univ.-Prof. Dr. Dr. Peer Kämmerer, M.A., FEBOMFS (Mainz) hat den Ruf auf die W2-Professur auf Zeit für Plastisch rekonstruktive Gesichtschirurgie angenommen und seinen Dienst an der Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie – Plastische Operationen zum 1. Juli 2021 angetreten.

Herr Univ.-Prof. Dr. Jan Baumgart (Mainz) hat den Ruf auf die W 2-Professur auf Lebenszeit für Versuchstierkunde verbunden mit der Leitung der TARC angenommen und seinen Dienst als Universitätsprofessor zum 1. August 2021 angetreten.

Herr Univ.-Prof. Dr. Timo Uphaus (Mainz) hat den Ruf auf die W 1-Professur auf Zeit (tenure track) für Translationale Neurologie angenommen und seine Tätigkeit als Juniorprofessor an der Klinik und Poliklinik für Neurologie zum 1. August 2021 aufgenommen.

Herr Univ.-Prof. Dr. Stefan Porubsky (Mainz) hat den an ihn ergangenen Außenruf an die Medizinische Hochschule Brandenburg Theodor Fontane abgelehnt und setzt seine professorale Tätigkeit im Rahmen der W2-Professur für Translationale Tumorpathologie am Institut für Pathologie der Universitätsmedizin Mainz nunmehr unbefristet fort.

Frau Univ.-Prof. Dr. Christine Espinola-Klein (Mainz) hat den Ruf auf die W3-Professur für Innere Medizin mit Schwerpunkt Angiologie angenommen und firmiert seit 1. August 2021 als Direktorin der Kardiologie III – Angiologie innerhalb des Zentrums für Kardiologie.

Frau Univ.-Prof. Dr. Tatjana Tchumatchenko (Bonn) hat den Ruf auf die W3-Professur a.Z. für Physiologische Chemie angenommen und wird ihre Tätigkeit im gleichnamigen Institut zum 1. Oktober 2021 aufnehmen.

Herr PD Dr. med. Hendrik Borgmann (Klinik und Poliklinik für Urologie und Kinderurologie) hat einen Ruf auf die Professur für Urologie an die Medizinische Hochschule Brandenburg erhalten.


Habilitationen

Herr Dr. med. Stefan Bernt Albrich
Durch die vollzogene Habilitation am 15. Juli 2021 ist Herr Dr. Albrich berechtigt, den Doktorgrad in der Form 'Dr. med. habil.' sowie den Zusatz 'Privatdozent' zu führen. - Die Habilitation erfolgte an der Klinik und Poliklinik für Geburtshilfe und Frauengesundheit.

Herr Dr. med. Felix Michael Hahn
Durch die vollzogene Habilitation am 15. Juli 2021 ist Herr Dr. Hahn berechtigt, den Doktorgrad in der Form 'Dr. med. habil.' sowie den Zusatz 'Privatdozent' zu führen. - Die Habilitation erfolgte an der Klinik und Poliklinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie.

Herr Dr. med. Johannes Christof Hopf
Durch die vollzogene Habilitation am 15. Juli 2021 ist Herr Dr. Hopf berechtigt, den Doktorgrad in der Form 'Dr. med. habil.' sowie den Zusatz 'Privatdozent' zu führen. - Die Habilitation erfolgte am Zentrum für Orthopädie und Unfallchirurgie.

Herr Dr. med. Davor Stamenovic
Durch die vollzogene Habilitation am 15. Juli 2021 ist Herr Dr. Stamenovic berechtigt, den Doktorgrad in der Form 'Dr. med. habil.' sowie den Zusatz 'Privatdozent' zu führen. - Die  Habilitation erfolgte an der III. Medizinischen Klinik und Poliklinik.

Frau Dr. med. Yasemin Tanyildizi
Durch die vollzogene Habilitation am 15. Juli 2021 ist Frau Dr. Tanyildizi berechtigt, den Doktorgrad in der Form 'Dr. med. habil.' sowie den Zusatz 'Privatdozentin' zu führen. - Die  Habilitation erfolgte an der Klinik und Poliklinik für Neuroradiologie.

Herr Dr. med. Konstantinos Triantafyllias
Durch die vollzogene Habilitation am 15. Juli 2021 ist Herr Dr. Triantafyllias berechtigt, den Doktorgrad in der Form 'Dr. med. habil.' sowie den Zusatz 'Privatdozent' zu führen. - Die  Habilitation erfolgte an der I. Medizinischen Klinik und Poliklinik.

Frau Dr. med. Joanna Katarzyna Wasielica-Poslednik, geb. Wasielica
Durch die vollzogene Habilitation am 15. Juli 2021 ist Frau Dr. Wasielica-Poslednik, geb. Wasielica berechtigt, den Doktorgrad in der Form 'Dr. med. habil.' sowie den Zusatz 'Privatdozentin' zu führen. - Die Habilitation erfolgte an der Augenklinik und Poliklinik.

Herr Dr. med. Christian Labenz
Durch die vollzogene Habilitation am 15. Juli 2021 ist Herr Dr. Labenz berechtigt, den Doktorgrad in der Form 'Dr. med. habil.' sowie den Zusatz 'Privatdozent' zu führen. - Die Habilitation erfolgte an der I. Medizinischen Klinik und Poliklinik.

Herr Dr. med. Peter Gaßmann
Durch die vollzogene Umhabilitation am 15. Juli 2021 ist Herr Dr. Gaßmann Mitglied des Lehrkörpers. - Die Habilitation erfolgte an der Klinik und Poliklinik für Allgemein-, Viszeral- und  Transplantationschirurgie.

Frau PD Dr. rer. nat. et med. habil. Swenja Kröller-Schön, geb. Kröller-Schuhmacher ist zum 30. April 2021 ausgeschieden. Die Lehrverpflichtung bleibt bestehen.

Die Lehrverpflichtung von Frau PD Dr. med. habil. Stephanie Simone Korn endete zum 16. März 2021.

 

 


Außerplanmäßige Professuren

Frau PD Dr. Luise Florin
Mit Wirkung vom  30. Juni 2021 wurde Frau PD Dr. Luise Florin der Titel "außerplanmäßige Professorin" verliehen.

Frau PD Dr. Christine Elisabeth Skala
Mit Wirkung vom 12. Juli 2021 wurde Frau PD Dr. Christine Elisabeth Skala der Titel "außerplanmäßige Professorin" verliehen.