Personalia

Herr Univ.-Prof. Dr. Georg Heß (Mainz) wurde auf die W2-Professur auf Lebenszeit für klinisch-experimentelle Hämatologie und internistische Onkologie berufen und setzt seine professorale Tätigkeit in der III. Medizinischen Klinik und Poliklinik nunmehr unbefristet fort.

Herrn Univ.-Prof. Dr. med. Michael Kühn (Mainz) wurde der Ruf auf die W2-Professur für Molekulare Mechanismen und Translationale Epigenetik akuter Leukämien erteilt. Seine professorale Tätigkeit in der III. Medizinischen Klinik und Poliklinik hat er zum 15. April 2022 aufgenommen.

Nach erfolgreichen Bleibeverhandlungen mit dem Vorstand der Universitätsmedizin Mainz hat Frau Univ.-Prof. Dr. Katja Petrowski (Klinik und Poliklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie) den Ruf auf die Universitätsprofessur für Biologische Psychologie an die Leopold-Franzens-Universität Innsbruck zurückgegeben und setzt ihre erfolgreiche Tätigkeit in Mainz fort.


Habilitationen

Frau PD Dr. Sarah Kayser hat die UM im September 2019 verlassen und gehört, tätig in der Rheinhessen-Fachklinik, weiter dem Lehrkörper an.

Herr Dr. med. Robert Rümmler - Durch die vollzogene Habilitation am 12. Mai 2022 ist Herr Dr. Rümmler berechtigt, den Doktorgrad in der Form 'Dr. med. habil.' sowie den Zusatz 'Privatdozent' zu führen - Die Habilitation erfolgte an der Klinik für Anästhesiologie

Die Lehrverpflichtung von Frau PD Dr. Claudia Subic-Wrana endet mit der Umhabilitation an die Universität zu Köln gemäß deren Beschluss vom 9. Mai 2022.