DRUCKEN

Ich bin schwanger und studiere im klinischen Abschnitt (inkl. PJ). Welche Auswirkungen hat die aktuelle Corona-Pandemie für mich?

Der Besuch von Lehrveranstaltungen auf Station ist für schwangere/stillende Studentinnen aktuell untersagt – unabhängig ob die Lehrveranstaltung mit oder ohne Patientenkontakt stattfindet. Eine Teilnahme an stationsfernen Praktika/Seminaren ohne Patientenkontakt ist grundsätzlich möglich.

Ich komme aus einem Risikogebiet zurück. Was muss ich tun?

Es gelten die Quarantäne-Regeln der jeweils gültigen Corona-Bekämpfungs- verordnung RLP, siehe:  https://corona.rlp.de/de/service/rechtsgrundlagen/. Eine entsprechende Quarantäne ist daher bereits im Vorfeld unbedingt einzuplanen.

Findet das PJ weiterhin statt?

Das PJ soll auch weiterhin stattfinden. Hinsichtlich der Impfungen gegen Covid-19 werden PJ-Studierende gleich behandelt wie das fest angestellte Personal und müssen im betreffenden Fall durch den Impf-Koordinator der medizinischen Betriebseinheit für eine Impfung angemeldet werden.

Vorstellung der Hochschulgruppen

Als Studierende können Sie sich auf unterschiedliche Weise für Ihre Interessen einsetzen und engagieren. Studentische Hochschulgruppen und Initiativen widmen sich verschiedenen Themengebieten und ermöglichen ein aktives Mitgestalten. Auf der folgenden Seite können Sie sich über einige Hochschulgruppen und Initiativen informieren: https://lms.uni-mainz.de/moodle/course/view.php?id=49528