DRUCKEN

E-Learning an der Universitätsmedizin Mainz

Hier finden Sie aktuelle Informationen zur Digitalisierung der Lehre.

ILIAS

Für die Durchführung von E-Klausuren und die Bereitstellung von Lerninhalten für kleinere Studierendengruppen steht weiterhin die Plattform ILIAS zur Verfügung. Hier erfolgt der Login über den ZDV-Account.

ILIAS: https://ilias.uni-mainz.de/

IMS-Plattform: Die Universitätsmedizin ist an dem IMS-Verbund beteiligt, der für Lehrende einen Austausch von Prüfungsfragen mit anderen Fakultäten ermöglicht.

 Anleitung zur Erstelllung einer E-Klausur auf der IMS-Plattform und zur Übertragung auf die ILIAS-Plattform (Pdf , 1,6 MB)  (1.6 MB)

Um die eLearning-Aktivitäten der Universitätsmedizin stärker zu integrieren und zu einem strategischen Gesamtkonzept auszubauen, hat der Ausschuss für die Lehre die etabliert.

eKlausuren

ILIAS wird nicht nur als Lernplattform, sondern auch als Prüfungsplattform zur computergestützten Durchführung von Klausuren (eKlausuren) genutzt. Da bei eKlausuren im Gegensatz zur papiergebundenen Variante die Integration audiovisueller Medien in die Fragen wesentlich einfacher durchführbar ist, interaktive Frageformate wie z.B. Bildmarkierungen möglich sind und Freitextfragen zeitsparender und weniger fehleranfällig ausgewertet werden können, stößt diese Prüfungsform sowohl auf Seiten der Studierenden als auch der Dozenten auf eine steigende Akzeptanz. Daher wird an der Universitätsmedizin bei Leistungsüberprüfungen von diesen Möglichkeiten zunehmend Gebrauch gemacht, so dass der Anteil der klassischen textbasierten Multiple Choice-Fragen zurück geht. Damit führt der verstärkte Einsatz dieser innovativen Prüfungsform insgesamt zu einer qualitativen Verbesserung der Prüfungskultur, die sich stärker an den Erfordernissen einer adäquaten Medizinerausbildung orientiert.

Weitere Information zu eLearning und eKlausuren an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.