Visual Universitätsmedizin Mainz

Promotionstermine

Promotionstermin Sommersemester 2017

Abgabe der Gutachten:     01. Juni 2017

(Abgabe nur von Gutachten - für Dissertationen, die sich bereits in der Begutachtungsphase befinden)

 

Offenlage:                         12. Juni bis 30. Juni 2017

Promotionstermin:            18. Juli 2017

Promotionstermin Wintersemester 2017

Abgabe Gutachten:           18. Oktober 2017 

(Abgabe nur von Gutachten- für Dissertationen, die sich bereits in der Begutachtungsphase befinden)

 

Offenlage:                         02. November bis 22. November 2017

Promotionstermin:           12. Dezember 2017

 

 

Informationen zur Einreichung der fertig gestellten Dissertationsschrift

 

Die fertig gestellte Dissertationsschrift kann in den Sprechzeiten (Montag, Dienstag und Donnerstag von 9 bis 12 Uhr mit den unter Punkt 8 der Promotionsbroschüre aufgeführten Unterlagen jederzeit eingereicht werden (Promotionsbroschüre, Punkt 8) (Pdf , 253.0 KB)

Wir sind bestrebt, -wenn möglich- eine angemessene Bearbeitungszeit sicherzustellen und bitten um Verständnis, dass in Ausnahmefällen hiervon abgewichen werden muss. Sollten hierzu Fragen auftreten, werden wir auf Sie zukommen. Sie werden automatisch schriftlich über Korrekturauflagen oder fehlende Unterlagen informiert. Die Exemplare der Dissertationsschrift werden nach der Bearbeitung von Ressort Forschung und Lehre direkt an die Gutachter versendet.

Bitte beachten Sie, dass das Führungszeugnis zum Zeitpunkt des jeweiligen Promotionstermins nur sechs Monate alt sein darf (es kann entsprechend später beantragt werden - muss direkt von der Behörde an Ressort Forschung und Lehre gesendet werden).

Für Bewerberinnen und Bewerber, die das Studium der Medizin oder Zahnmedizin außerhalb der Bundesrepublik Deutschland und außerhalb der Länder der Europäischen Union abgeschlossen haben, verlängert sich die Bearbeitungszeit aufgrund der notwendigen Beantragung der Gleichstellung resp. Berufserlaubnis oder der deutschen Approbation durch die hierfür zuständige Behörde.

  

Bitte beachten!!

Dissertationsschriften, die nicht der vom Ressort Forschung und Lehre vorgegebenen Form entsprechen, können nicht mehr angenommen werden. Der Doktorand die Doktorandin erhält die Exemplare zwecks Korrektur wieder zurück.

Die Titelseite und die zweite Seite der eingereichten Disseration müssen verbindlich nach den Vorgaben des Leitfadens zum Promotionsverfahren gestaltet sein.

Entsprechende Muster finden Sie als PDF unter der Rubrik "Informationen zur Promotion".

Der tabellarische Lebenslauf am Ende (letzte Seite) der Dissertationsschrift ist durch die Promotionsordnung verbindlich vorgegeben. Der Lebenslauf muss auf aktuellem Stand sein. Die Danksagung befindet sich vor dem Lebenslauf.

Besten Dank für Ihr Verständnis

Ansprechpartner

Maria D'Alessio-Büchner
Tel. 06131/17 9691
 maria.dalessio(at)uni-mainz.de