Aktuelle Förderinformationen Senior Researchers

EU


*NEU* 1. Ausschreibungsentwürfe für den 13. Aufruf der Innovative Medicines Initiative 2 (IMI2) veröffentlicht

Es sind aktuell folgende Themen (Topics) vorgesehen:

  • Assessment of the uniqueness of diabetic cardiomyopathy relative to other forms of heart failure using unbiased pheno-mapping approaches

  • Genome-environment interactions in inflammatory skin disease

  • The value of diagnostics to combat antimicrobial resistance by optimising antibiotic use

  • Mitochondrial dysfunction in neurodegeneration

  • Support and coordination action for the projects of the neurodegeneration area of the innovative medicines initiative

  • A sustainable European induced pluripotent stem cell platform

  • Linking digital assessment of mobility to clinical endpoints to drive regulatory acceptance and clinical practice

  • Human tumour microenvironment immunoprofiling

  • CONCEPTION - continuum of evidence from pregnancy exposures, reproductive toxicology and breastfeeding to improve outcomes now

  • Improving the preclinical prediction of adverse effects of pharmaceuticals on the nervous System 

  • Translational safety biomarker pipeline (TRANSBIOLINE): enabling development and implementation of novel safety biomarkers in clinical trials and diagnosis of disease

  • Federated and privacy-preserving machine learning in support of drug discovery

  • Pilot programme on a clinical compound bank for repurposing

Bitte beachten Sie, dass es noch zu Änderungen kommen kann. Die finalen Ausschreibungstexte werden erst nach Annahme durch das IMI2 Governing Board auf der IMI2-Website veröffentlicht.

Weitere Informationen


*NEU* Marie-Skłodowska-Curie-Maßnahmen: Innovative Training Networks

 

Innovative Training Networks sind europäische Netzwerke von Einrichtungen zur strukturierten Ausbildung von Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftlern. Ziel ist die Erweiterung ihrer wissenschaftlichen und allgemeinen Kompetenzen innerhalb eines internationalen, interdisziplinären und intersektoralen Forschungs- und Ausbildungsprogramms. Es gibt drei Varianten der Innovative Training Networks: European Training Networks (ETN), European Industrial Doctorates (EID) und European Joint Doctorates (EJD).

  • Förderung: es werden Personenmonate gefördert, diese umfassen Pauschalen für Personalkosten, Projektkosten sowie Management- und Gemeinkosten

  • Förderdauer: max. 4 Jahre 

  • Konsortium aus Partners mehrerer Mitgliedsstaaten der EU 

Bewerbungsfrist: 17. Januar 2018

Weitere Informationen


*NEU* ERC Proof of Concept 2018

Die Förderung richtet sich ausschließlich an Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die bereits einen ERC Grant innehaben und ein Forschungsergebnis aus ihrem laufenden oder bereits abgeschlossenen Projekt vorkommerziell verwerten möchten.

  • Fördersumme: 150.000 € 

  • Förderdauer: bis zu 18 Monate

  • Voraussetzung: es muss bereits ein ERC-Grant eingeworben worden sein (StG/CoG/AdG/SyG); das ERC-Projekt muss noch laufen oder darf nicht länger als ein Jahr abgeschlossen sein 

Bewerbungsfrist: 16. Januar 2018

Weitere Informationen


*NEU* Förderinitiative EuroTransBio

Die Initiative unterstützt ausgewählte transnationale Kooperationsprojekte in Bereichen der Biotechnologie (u.a. Gesundheit, Ernährung). Ziel ist es, die technologischen Stärken sowie die finanziellen Ressourcen der beteiligten Unternehmen im europäischen Umfeld zu koordinieren, zu vernetzen und zu bündeln, um den Innovationsprozess zu beschleunigen und die Produktorientierung in den zusammenarbeitenden Biotechnologie-Unternehmen zu stärken.

  • Förderart: Projektförderung 

  • Voraussetzung: das Konsortium muss mindestens aus zwei Unternehmen aus zwei verschiedenen Teilnehmerländern bestehen und von einem SME koordiniert werden; Hochschulen können in das Konsortium aufgenommen werden 

Bewerbungsfrist: 31. Januar 2018

Weitere Informationen


OpenAIRE FP7 Post-Grant Open Access Pilot

Maximal 3 Publikationen je Projekt, die aus abgeschlossenen FP7-Projekten heraus entstanden sind, können über diesen Pilot gefördert werden.

Bewerbungsfrist: 28. Februar 2018

Weitere Informationen


BMBF


Förderung von Open Access-Publikationen aus abgeschlossenen BMBF-geförderten Projekten

 

Aus dem Post-Grant-Fund fördert das BMBF Open Access-Publikationsausgaben für Veröffentlichungen, die aus abgeschlossenen BMBF-geförderten Projekten hervorgegangen sind. 

  • Förderung: max. 2.400 €

Weitere Informationen


*NEU* Förderung von Maßnahmen zur Produktion für Medizintechnik

Gefördert werden folgende FuE-Arbeiten:

  • Entwicklung neuer Produktionsprozesse und -anlagen für Medizinprodukte. 

  • Innovative Weiterentwicklung von hochpräzisen Produktionsanlagen und -prozessen für die Herstellung von Medizinprodukten. Erforschung neuer Methoden und Vorgehensweisen zur Entwicklung von Medizinprodukten mit neuen/besseren Produkteigenschaften z. B. durch Funktionsintegration oder Integralbauweise. 

  • Förderung: zuwendungsfähigen projektbezogenen Ausgaben bis zu 100% zzgl. 20% Projektpauschale für nichtwirtschaftliche Forschungsvorhaben 

Bewerbungsfrist: 31. Januar 2018 (2-stufiges Verfahren)

Weitere Informationen


DFG


Wissenschaftler als Flüchtlinge

Zusatzantrag zur Einbindung von Flüchtlingen in bereits laufende DFG-Projekte. Die Zusatzmittel können für alle Kosten beantragt werden, die eine Einbindung der Flüchtlinge in das Projekt ermöglichen.

  • Voraussetzungen: Hochschulabschluss und aufenthaltsrechtlicher Status im Kontext eines Asylverfahrens

Bewerbungsfrist: Formloser Antrag jederzeit möglich 

Weitere Informationen