DRUCKEN

Das Wissenschaftsmanagementsystem (WiMS)

Das Wissenschaftsmanagementsystem (WiMS) der Universitätsmedizin Mainz wurde vom Institut für Medizinische Biometrie, Epidemiologie und Informatik (IMBEI) im Auftrag des Wissenschaftlichen Vorstands der Universitätsmedizin Mainz aus der Forschungsdatenbank entwickelt.


Aktuell sind in WiMS folgende Module implementiert:

  • Forschung
  • wissenschaftlicher Nachwuchs
  • Studium & Lehre
  • Organisation
  • Berichtswesen
  • Budgetmanagement

WiMS ist seit 2007 im Fachbereich Medizin im Einsatz. Über 300 angemeldete Benutzer haben Forschungsaktivitäten seit dem Jahr 2004 komplett eingetragen. Regelmäßig werden die relevanten Daten in die Forschungsdatenbank Rheinland-Pfalz übertragen.


Umfangreiche Prozesse und Aufgaben in der Verwaltung des Fachbereichs konnten Dank des Systems effizienter bewältigt werden.

Informationen zur Publikationseingabe finden Sie  hier (Pdf , 814,1 KB)  (814 KB).  

Weitere Informationen finden Sie hier.