DRUCKEN

Informationen für beruflich qualifizierte Studierende

Die Universitätsmedizin Mainz beteiligt sich mit ihrem Konzept zur umfassenden und nachhaltigen Unterstützung von beruflich qualifizierten Studierenden der Human- und Zahnmedizin am universitätsweiten LOB-Projekt und wird dieses Vorhaben im Rahmen des gemeinsamen Bund-Länder-Programms für bessere Studienbedingungen und mehr Qualität in der Lehre in den folgenden Jahren umsetzen.

Ziel des Projekts ist es, Sie bei einem erfolgreichen Übergang vom Berufs- in das Studienleben und einer zielgerichteten Gestaltung Ihres Studiums zu unterstützen. Dazu werden schrittweise spezifische Beratungs- und Unterstützungsangebote eingeführt, die Sie bei Bedarf in Anspruch nehmen können. Auf den folgenden Seiten können Sie sich über unsere Angebote informieren und bei Interesse gerne mit uns Kontakt aufnehmen.

Neben der Einführung von Beratungs- und Unterstützungsangeboten hat das Projekt ebenfalls zum Ziel, fundierte Informationen über die studienbezogene und persönliche Situation von beruflich qualifizierten Studierenden zu ermitteln und somit Aufschluss über die Stärken und Schwächen sowie den spezifischen Beratungs- und Unterstützungsbedarf dieser Studierendengruppe zu erhalten. Zu diesem Zweck werden zu verschiedenen Zeitpunkten im Studienverlauf schriftliche Befragungen sowie eine Langzeitanalyse des Studienerfolgs, des beruflichen Erfolgs und des beruflichen Verbleibs durchgeführt.

Informationen für beruflich qualifizierte Studieninteressierte finden Sie hier.